Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Darstellung
Die Waren werden auf https://www.wonderland-conceptstore.ch/ mit digitalen Bildern dargestellt. Diese Darstellung kann von der tatsächlichen Erscheinung des Produktes abweichen. Es ist auch möglich, dass die Farbe eines Produktes aufgrund der Farbkalibrierung, die von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein kann, von der Realität abweicht.

Lager
Wonderland Conceptstore GmbH weist darauf hin, dass die unter https://www.wonderland-conceptstore.ch/präsentierten Produkte zum Zeitpunkt des Besuchs von https://www.wonderland-conceptstore.ch/ unter Umständen nicht mehr erhältlich sein können und sich die gelisteten Preise ändern können.

Kundenkonto
Um eine Bestellung bei Wonderland Conceptstore GmbH zu tätigen, ist kein Kundenkonto nötig.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Diese AGB gelten für alle Bestellungen, welche Kunden über den Onlineshop https://www.wonderland-conceptstore.ch/ von Wonderland Conceptstore GmbH, Neubadstrasse 147, 4054 Basel, Schweiz, tätigen. Es gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Das Lieferangebot gilt für die Schweiz. Vor dem Absenden eines ausgefüllten Bestellformulars werden unsere Kunden darum gebeten, den AGB durch Anklicken des Feldes “Ich habe die AGB von Wonderland Conceptstore gelesen und akzeptiere diese hiermit“ zuzustimmen. Erst dann wird eine Bestellung rechtsgültig.

2. Vertragsabschluss
Bestellungen bei Wonderland Conceptstore GmbH können per Internet getätigt werden. Mit der Aufgabe der Bestellung und der Anerkennung der AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Kaufangebot ab. In jedem Fall erhält der Kunde nach erfolgter Bestellung eine Bestätigung.

Bei Bestellungen über den Webshop wird automatisch eine Bestellbestätigung versandt. Die Bestätigung hat informellen Charakter und bedeutet nicht, dass die bestellte Ware zum Zeitpunkt der Bestellung an Lager ist. Wonderland Conceptstore GmbH kann nur Bestellungen annehmen, wenn die bestellte Ware auch verfügbar ist.
Bestätigte Bestellungen können vom Kunden nicht mehr annulliert werden.
Sollten die Waren beim Lieferanten nicht mehr erhältlich sein, so hat Wonderland Conceptstore GmbH das Recht, Bestellungen nicht auszuführen und dem Kunden das eventuell bereits bezahlte Geld zurück zu erstatten.

3. Mindestbestellwert

Für die Bestellung über den Webshop gilt ein Mindestbestellwert von CHF 25.00 pro Besteller.

4. Versand
Lieferung und Verpackung für normale Bestellungen in der Schweiz sind frei Haus. Retourenkosten werden vollständig vom Kunden übernommen. Wird das Produkt vom Kunden retourniert, werden die Versandkosten zum Kunden im Nachhinein berechnet und von der Rückerstattungssumme abgezogen.
Sämtliche Lieferungen werden ohne externen Lieferanten zum Besteller gebracht.
Nutzen und Gefahr gehen mit der Lieferung der Ware auf den Kunden über. Wonderland Conceptstore GmbH behält sich das Recht vor, Teillieferungen auszuführen.

5. Preise

Es gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preislisten, sowie der von Wonderland Conceptstore GmbH festgelegte aktuelle Fremdwährungskurs des Bestelltages. Alle Preise sind in Schweizer Franken inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben.

6. Zahlungsarten

Die Banküberweisungsgebühren gehen zu Lasten des Bestellers. Diese sind von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Die Bezahlung erfolgt auf Grundlage einer Rechnung, welche der Lieferung beiliegt bzw. per Mail an den Besteller übermittelt wird.

7. Rückgaberecht
Wir bitten alle unsere Kunden, die bestellten Waren unmittelbar nach Empfang zu kontrollieren. Sollten Sie mit der Lieferung nicht zufrieden sein, beachten Sie bitte Folgendes:

Es können nur Waren zurückgenommen werden, die:
– innert 10 Tagen nach Erhalt und nach vorangehender Vorankündigung an info@wonderland-conceptstore.ch zurückgesendet werden;
– in der Originalverpackung zurückgesandt wurden;
– keine Gebrauchsspuren aufweisen;
– deren Etiketten weder entfernt noch beschädigt wurden;
– an die Postadresse Wonderland Conceptstore GmbH, Neubadastrasse 147, 4054 Basel,

  gesendet werden.

Der Kunde ist für die fachgerechte Verpackung der retournierten Ware verantwortlich und trägt die Kosten für den Rückversand selber. Ausgenommen sind die im Abschnitt 8 dieser AGB genannten Fälle. Wonderland Conceptstore GmbH prüft alle Waren, die zurückgesandt werden auf die oben genannten Kriterien. Wenn diese erfüllt sind, wird Wonderland Conceptstore GmbH den allenfalls bereits gezahlten Betrag auf dem für die Zahlung benutzten Zahlungsweg zurückerstatten. Alle Angaben wie Produktbeschreibungen, Farben und Fotos unserer Internetseite sind unverbindlich und ein Umtausch aus diesen Gründen ausgeschlossen. Allfällige Verluste durch Währungsschwankungen gehen zu Lasten des Kunden.


8. Beschädigte oder falsch gelieferte Artikel

Wir kontrollieren eigenhändig alle Waren vor dem Versand. Sollte sich dennoch eine Fehlerhaftigkeit der Ware herausstellen – zum Beispiel ein nicht offensichtlicher Produktionsfehler – kann die Ware zurückgesendet werden. Dies gilt auch für Fehllieferungen, für die Wonderland Conceptstore GmbH verantwortlich ist.
Wir bitten in beiden Fällen darum, uns vorab per Email oder telefonisch über die Rücksendung zu informieren. Die anfallenden Rückversandkosten werden von Wonderland Conceptstore GmbH übernommen.
Der Kunde muss die Ware sofort nach Erhalt prüfen und Fehler innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt melden.

9. Urheberrechte auf Bildmaterial / Grafiken 

Sämtliche Rechte an Bildmaterial und Grafiken welche auf der Seite https://www.wonderland-conceptstore.ch/ verwendet werden bleiben beim Urheber. Für alle Bilder und Grafiken welche nicht Eigentum von Wonderland Conceptstore GmbH sind und verwendet werden, besteht eine Zustimmung des Urhebers für dessen Verwendung.

10. Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen im Eigentum der Wonderland Conceptstore GmbH.

11. Datensicherheit
Wonderland Conceptstore GmbH gibt grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter.
Die Übermittlung der Kreditkarteninformationen erfolgt über eine gesicherte HTTPS-Verbindung.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Zur Anwendung kommt ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Basel, Schweiz.

Stand: 08. Mai 2020